Georg Möller, Gary Rogers

Und immer wieder mein Garten...

Schriftstellerinnen über ihre besondere Beziehung zum Garten - Mit Texten von Charlotte Link, Zsuzsa Bánk, Judith Taschler, Rita Falk, Ingrid Noll u. v. a.

Gebundenes Buch


Artikelnummer: 9783421040633
Deutsche Verlags-Anstalt
Erscheinungstermin: 01.10.2018
Kategorien: Bücher / Literatur & Unterhaltung / Geschenkbücher, Immerwährende Kalender
Der Garten als Inspirationsquelle und Kraftspender für das schriftstellerische Schaffen.

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2019!

Wo tanken bekannte Schriftstellerinnen privat auf? Wo suchen und finden sie Inspiration, wie schöpfen sie neue kreative Kraft? Erstaunlicherweise ist dies bei vielen Autorinnen ihr eigener Garten. In unserem Buch schildern 12 ganz unterschiedliche Persönlichkeiten, wie und auf welche Weise ihr eigener Garten prägend für sie wirkt, wie er gestaltet ist, was er ihnen gibt und wie er ihr Schaffen beeinflusst. Wir blicken hinter die Kulissen und erfahren spannende Details der jeweiligen Biografien. https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783421040633

"Es ist kein Zufall, dass dieses wunderschöne Buch mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2019 ausgezeichnet worden ist."
Aus Liebe zum garten
"Ein Buch, das Einblicke in Leben und Gärten der Autorinnen bietet - sehr privat, sehr interessant geschieben."
LandGang
"Ein Füllhorn an bester Literatur, die sich meist autobiografisch um Gartenglück dreht. Ein schönes Buch für Mußestunden nach getaner Arbeit."
Offenburger Tageblatt
"Die Reise durch zwölf Gärten wird zu einem erstaunlich privaten Einblick in die Innenwelt kreativ-naturverbundener Frauen."
Land & Leute
"Was ein gut angelegter Garten mit einem Spannungsroman gemein hat? Er verrät nicht alles auf den ersten Blick!"
Wohnen & Garten
"Was machen Autorinnen zwischen Kletterrosen und Apfelbäumen? Sie lassen sich fürs nächste Buch inspirieren!"
Donna
21.1#6.3.0 - 1ac46f82131f47003a3b38c3b3be19143cdcbf38