Salman Rushdie

Joseph Anton

Autobiografie - Was bedeutet es für einen Schriftsteller, über neun Jahre lang mit einer Morddrohung zu leben?

Taschenbuch


Artikelnummer: 9783328110330
Penguin Verlag
Erscheinungstermin: 21.09.2022
Kategorien: Bücher / Sachbuch / Biographien
Bücher / Sachbuch / Kunst
"Gerade jetzt muss man Salman Rushdies Autobiografie lesen. Sie lehrt, dass man den Mob widerstehen muss." Welt am Sonntag

Was bedeutet es für einen Schriftsteller, über neun Jahre lang mit einer Morddrohung zu leben? Wie fest hat die Verzweiflung sein Denken und Handeln im Griff? Zum ersten Mal erzählt Salman Rushdie seine beeindruckende Geschichte; es ist die Geschichte eines Kampfes: dem Kampf um die Meinungsfreiheit. Rushdie erzählt vom teils bitteren, teils komischen Leben unter bewaffnetem Polizeischutz; von den engen Beziehungen, die er zu seinen Beschützern knüpfte; von seinem Ringen um Unterstützung und Verständnis bei Regierungen, Verlegern und Schriftstellerkollegen; und davon, wie er seine Freiheit wiedererlangte. https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783328110330
21.1#6.3.0 - d39c4f56aafb8a4236405f5f5f1e25502c0c7ed0