Jane Goodall, Douglas Abrams

Das Buch der Hoffnung



Gebundenes Buch


Artikelnummer: 9783442316083
Goldmann Verlag
Erscheinungstermin: 22.11.2021
Kategorien: Bücher / Sachbuch / Politik & Gesellschaft
Wie können wir in schweren Zeiten Hoffnung schöpfen?

Jane Goodall ist die Pionierin der Natur- und Verhaltensforschung und seit Jahrzehnten leidenschaftliche Botschafterin des Artenschutzes. In ihren Zwanzigern ging sie in die Gombe-Wälder Tansanias, um die dort lebenden Schimpansen zu studieren; heute ist sie zur Ikone einer neuen, jungen Generation von Klimaaktivist:innen geworden. In "Das Buch der Hoffnung" schöpft sie aus der Weisheit ihres ganzen, unermüdlich der Natur gewidmeten Lebens, um uns zu lehren, wie wir auch im Angesicht von Pandemien, Kriegen und drohenden Umweltkatastrophen Zuversicht finden. Mit ihrem Co-Autor Douglas Abrams spricht Jane über ihre Reisen, ihre Forschungen und ihren Aktivismus und ermöglicht uns so ein neues Verständnis der Krisen, mit denen wir aktuell konfrontiert sind. Gemeinsam skizzieren Jane und Doug den einzig möglichen Weg in die Zukunft – indem wir die Hoffnung wieder in unsere Leben einziehen lassen.

Denn es gibt sie, die Hoffnung, auch wenn sie uns manchmal unerreichbar scheint. Finden können wir sie in der Natur – und in unserer eigenen Widerstandskraft. https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783442316083

"Das Gute im Blick behalten, ist die Devise der Primatenforscherin und Umweltaktivistin Jane Goodall."
Süddeutsche Zeitung
"Ein Plädoyer für die Kraft der Natur: Die berühmte Schimpansenforscherin berührt und macht Mut."
Für Sie
"Informativ, anschaulich und hoffnungsvoll."
anzeiger. Magazin der österreichischen Buchbranche
"Sehr persönlich, voller Zuversicht."
TV Hören und Sehen
"Das Buch der Stunde"
Falter
"Grandios"
BÜCHER Magazin
21.1#6.3.0 - 1ac46f82131f47003a3b38c3b3be19143cdcbf38