Reiner Engelmann

"Alodia, du bist jetzt Alice!"

Kinderraub und Zwangsadoption im Nationalsozialismus

E-Book (Download)


Artikelnummer: 9783641234492
cbt
Erscheinungstermin: 09.09.2019
Kategorien: E-Books / Kinder- & Jugendbücher / Jugendbücher ab 12 Jahre
Vergessene Opfer: Geraubte Kinder im Nationalsozialismus

Alodia Witaszek ist fünf Jahre alt, als ihr Vater von Nationalsozialisten hingerichtet wird. Ihre Mutter wird nach Auschwitz deportiert. Die blonde und blauäugige Alodia gilt als "rassenützlich". Sie kommt in ein "Lebensborn"-Heim und wird als "Geschenk des Führers" einer deutschen Familie zur Adoption übergeben. Nach Kriegsende sucht Alodias leibliche Mutter zwei Jahre lang nach ihrem verschleppten Kind. Kurz vor Weihnachten 1947 hat sie Erfolg: Alodia kehrt in ihre fast vergessene Familie zurück und muss ihre Muttersprache neu lernen. Reiner Engelmann hat die Zeitzeugin getroffen und ihr Leben aufgeschrieben. Mit Originaldokumenten und Fotos.

https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783641234492
"[Alodias] Zeitzeugenberichte und das Buch von Reiner Engelmann sorgen dafür, dass das Schicksal der geraubten Kinder nicht vergessen wird."
SWR Landesschau Rheinland-Pfalz
"›Alodia, du bist jetzt Alice‹ ist ein sachliches Buch. […] Und: Es geht einem sehr nah."
SWR2
"›Alodia, du bist jetzt Alice‹ richtet sich gegen das Vergessen dieses Kriegsverbrechens und erzählt eindrücklich die Geschichte des Mädchens sowie die Suche nach ihren Wurzeln."
Rhein-Zeitung
"Einfühlsam schildert Engelmann in klarer Sprache, wie die beiden Schwestern heimlich auf Polnisch flüsterten."
welt.de
"Ein absolut lesenswertes Buch über tragische Familiengeschichten, außerhalb der sonst behandelten Judenverfolgung. […] Trotzdem bekommt man beim Lesen sicherlich nicht nur einmal eine Gänsehaut."
lizzynet.de
"Um an die Erinnerungen an diese Zeit, aber auch an heutige Missachtungen von Kinderrechten zu erinnern, kann ich mir derzeit kein besseres Buch […] vorstellen."
Kids Best Books
21.1#6.3.0 - 1ac46f82131f47003a3b38c3b3be19143cdcbf38