Thomas Enger, Jørn Lier Horst

Bluttat

Thriller - Der SPIEGEL-Bestseller aus Norwegen

E-Book (Download)


Artikelnummer: 9783641254117
Blanvalet Taschenbuch Verlag
Erscheinungstermin: 15.11.2021
Kategorien: E-Books / Literatur & Unterhaltung / Krimis, Thriller, Spionage
An Blix' Händen klebt Blut. Doch wo beginnt Gerechtigkeit – und wo hört sie auf? Der dritte Roman der internationalen Bestseller-Reihe aus Norwegen!

Eine rätselhafte Mordserie beschäftigt die Ermittlerin Sofia Kovic. Sie zieht ihren Partner Alexander Blix ins Vertrauen – und nur ihn, denn sie fürchtet, die Osloer Polizei könnte eine Rolle in diesem blutigen Spiel einnehmen. Wenig später wird Kovic Opfer eines Mordanschlags und grausam hingerichtet. Hat sie mit ihren Nachforschungen in ein Wespennest gestochen? Vier Tage danach stehen Blix und die Kriminalreporterin Emma Ramm im Zentrum der Ermittlung, denn Alexander hat einen Mann erschossen, während Emma der blutigen Tat beiwohnte. Wie konnte es dazu kommen? Wem kann Blix vertrauen? Und hat er womöglich den Falschen getötet?

Alle Fälle der norwegischen Bestseller-Serie:
Blutzahl
Blutnebel
Bluttat
Alle Bände unabhängig voneinander lesbar. https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783641254117
"Ein norwegischer Bestseller, der abgeht wie eine Rakete. […] Ein norwegisches Autorenpaar, das sein Handwerk aufs Vortrefflichste versteht."
WDR 5 "Scala"
"Großartige Spannung auf vielen Ebenen. Die beiden begnadeten Schriftsteller haben zum dritten Mal einen unglaublich fesselnden Thriller verfasst."
Tvedestrandsposten
"Dieses Gemeinschaftswerk beweist, dass zwei Krimi-Meister zusammen noch spannendere Geschichten schreiben als einer allein."
Verdens Gang
"In diesem Buch übersteigt das Spannungslevel alle Vorgänger. Düster und überaus fesselnd."
Jyllands-Posten
"Blutzahl hat alles, was ein guter Thriller braucht: Spannung von der ersten Seite an, einen überraschenden, wendungsreichen Plot und ein Ermittlerduo, das sich hervorragend ergänzt."
Krimi-Couch über "Blutzahl"
"Ein herausragendes Gemeinschaftswerk von zwei der größten Spannungsautoren Norwegens. Ein völlig neuer Ansatz und eine Serie mit echtem Potenzial."
Sunday Times über "Blutzahl"
21.1#6.3.0 - 1ac46f82131f47003a3b38c3b3be19143cdcbf38