Timo Leibig

Der Zorn der Regenmacher

Roman

E-Book (Download)


Artikelnummer: 9783641259655
Penhaligon Verlag
Erscheinungstermin: 13.04.2021
Kategorien: E-Books / Literatur & Unterhaltung / Fantasy
"Leibig webt seine packende Geschichte um ein Grauen, das ebenso aus der Tiefe des Meeres aufsteigt wie aus den Schatten unserer Seele." Robert Corvus und Bernhard Hennen, SPIEGEL-Bestsellerautoren der "Phileasson-Saga"

Seit Wochen geht Regen über der Küstenstadt La Harb nieder: Ernten sind vernichtet, Wasserströme höhlen die Straßen aus, die Menschen werden krank. Leyna gehört zu den Heilerinnen der Stadt, den Schwestern der Zeichen. Doch Leyna verbirgt ein schreckliches Geheimnis vor ihrer Gilde: Sie weiß weit mehr über den Ursprung der Krankheit, als ihr lieb ist, und doch ist sie dem Schrecken hilflos ausgeliefert. Als Leyna alle Hoffnung auf Rettung aufgibt, trifft sie auf die Schmuggler Henning und Nante. Die verwegenen Zwillinge haben auf See eine unheimliche Begegnung gemacht. Nur gemeinsam können die drei das Rätsel des nicht enden wollenden Regens lösen und gegen die wahre Bedrohung für La Harb kämpfen. Und die stammt aus der Tiefe des Meeres ...


Die Jundar-Chroniken:
1. Der Zorn der Regenmacher
2. Die Herrin der Regenmacher

Die Nanos-Dilogie:
1. Nanos - Sie bestimmen, was du denkst (als Taschenbuch erhältlich unter dem Titel "Die Nanos-Mission")
2. Nanos - Sie kämpfen für die Freiheit (als Taschenbuch erhältlich unter dem Titel "Die Nanos-Rebellion") https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783641259655

"Leibig webt seine packende Geschichte um ein Grauen, das ebenso aus der Tiefe des Meeres aufsteigt wie aus den Schatten unserer Seele."
Robert Corvus und Bernhard Hennen, SPIEGEL-Bestsellerautoren der "Phileasson-Saga"
"Was für ein Plot! Absolut fesseld und spannend. Den Namen Timo Leibig sollte man unbedingt auf dem Schirm haben."
Nautilus - Fantasymagazin
"Ein spannendes Fantasyabenteuer! Selten habe ich ein Buch gelesen, in der eine Gruppe von Protagonisten mir durch und durch sympathisch war."
fantasybuch.de
"Die Geschichte [ist] von Anfang bis Ende spannend und vor allem so in sich abgeschlossen, dass man als Leser:in mehr als zufrieden sein kann."
fantasyguide.de
"Der Mann kann schreiben!"
Ulla Müller, Bayern 1
21.1#6.3.0 - d39c4f56aafb8a4236405f5f5f1e25502c0c7ed0