Marcel Proust

Der gewendete Tag



E-Book (Download)


Artikelnummer: 9783641275358
Manesse Verlag
Erscheinungstermin: 13.04.2021
Kategorien: E-Books / Literatur & Unterhaltung / Romane & Erzählungen
Die "Recherche" en miniature

Zum 150. Geburtstag des großen französischen Romanciers am 10.7.2021 erscheint hier ein Destillat von Prousts siebenbändigem Hauptwerk in Neuausgabe. Darin begegnet man bereits den Guermantes und Verdurins, Albertine und vielen anderen bekannten Figuren aus dem Proust-Kosmos, oft in überraschender Beleuchtung und reizvoller Akzentuierung. Bei "Der gewendete Tag" handelt es sich um ein Mosaik aus neunzehn Prosastücken, die von 1912 bis 1923 in Zeitschriften erschienen und "Die Suche nach der verlorenen Zeit" eindrucksvoll vorbereiten und ergänzen. In der kongenialen Übersetzung von Christina Viragh und Hanno Helbling bietet dieser spezielle Band Kennern wie Entdeckern einen komprimierten Proust.

"Keine schönere Einladung zur Lektüre Prousts scheint denkbar als diese von ihm selbst ausgewählten Begegnungen eines vielschichtigen Bewusstseins mit einer unendlich genau erfassten Wirklichkeit." Karlheinz Stierle, NZZ https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783641275358

"Das wohl schönste Proustbüchlein aber gibt Manesse heraus – mit frühen Prosastücken, die auf die ›Suche nach der verlorenen Zeit‹ vorausweisen."
Die Presse am Sonntag (A)
"Eine edle Wiederentdeckung!"
Deutschlandfunk Kultur, Frank Meyer
"Im Band, von Manesse in einer schönen und handlichen Jubiläumsausgabe neu aufgelegt, kann man lesen, wie sich Proust an sein Buch herantastete. Christina Viragh und Hanno Helbling bündeln hier 19 Texte, die, von ihnen übersetzt, ins Umfeld der ›Recherche‹ gehören."
Lesart. Unabhängiges Journal für Literatur, Klaus Bellin
"Neu in einer sehr prächtigen, kleinformatigen, aber dicken Ausgabe auf sehr feinem dünnen Papier im Manesse Verlag erschienen. Was Edles zum Jubiläum."
Deutschlandfunk Kultur, Dirk Fuhrig
"Auf die ›Recherche à la miniature‹ von Marcel Proust – ›Der gewendete Tag‹ bei Manesse freue ich mich sehr. Endlich mal ein Einstieg in dieses kolossale Romanprojekt. Und das in einer wunderschönen Ausgabe."
LiteraturReich.de, Petra Reich
"Ein guter Einstieg."
Donaukurier, Stephan Boos
21.1#6.3.0 - 1ac46f82131f47003a3b38c3b3be19143cdcbf38