Yrsa Sigurdardóttir

SCHNEE

Thriller

E-Book (Download)


Artikelnummer: 9783641282868
btb Verlag
Erscheinungstermin: 31.08.2022
Kategorien: E-Books / Literatur & Unterhaltung / Krimis, Thriller, Spionage
Was zwang die Freunde, sich mitten im harten Winter im isländischen Hochland zu bewegen, in Dunkelheit und Schneestürmen? Und warum verließen sie das kleine Obdach, das sie hatten, kaum bekleidet und den harten Bedingungen vollkommen ausgeliefert? Ein Rettungsteam wird in die abgeschiedene Gegend geschickt, um nach den Vermissten zu suchen. Währenddessen gehen an der einsam gelegenen Radarstation in Stokksnes seltsame Dinge vor sich. Nichts ist so, wie es scheint: Sei es die Blutlache, die im unberührten Schnee fernab der Zivilisation entdeckt wird, oder der kleine Kinderschuh, der Jahrzehnte nach der Vergrabung wiedergefunden wird …

Angesiedelt in der grandiosen isländischen Landschaft, beschreibt Yrsa Sigurdardóttir überzeugend, wie das Gehirn uns in Ausnahmesituationen täuschen kann. Die Ikone des skandinavischen Thrillers beherrscht das Spiel mit der Imagination, der schmalen Grenze zwischen Einbildung und Realität, perfekt und zeigt mit "SCHNEE" ihr ganzes Können. https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783641282868

"Yrsa Sigurdardóttir hat mit ›Schnee‹ einen mysteriösen Thriller geschrieben, der bei seinen Lesern für leichte Gruselschauer sorgt. ›Schnee‹ ist die perfekte Leseempfehlung für die dunkle Jahreszeit."
Buchhändlerin Pia Ciesielski in "WDR 2 Loslesen"
"Ein packender Thriller, gewürzt mit übernatürlichen Gänsehautmomenten."
freundin
"Die vielfach ausgezeichnete Autorin beschreibt nicht nur meisterhaft die Faszination ihrer rauen Heimat, sondern ebenso eindringlich, wie deren unwirtliche Natur die Menschen prägt."
Passauer Neue Presse
"Wie das alles zusammenhängt ist ein ziemlich kompliziertes Puzzle und sowohl spannend als auch spooky."
BR24radio-Kulturnachrichten
"Ein eiskalter Thriller, bei dem man bis zum Schluss mitbibbert."
TV-Star
"Dicht wie ein isländisches Schneetreiben. Das ist beklemmend, aber so spannend, dass man diesen Thriller definitiv nicht zur Seite legen mag."
Bielefelder - Das Magazin für Stadtmenschen
21.1#6.3.0 - d39c4f56aafb8a4236405f5f5f1e25502c0c7ed0