Emily Ratajkowski

My Body

Was es heißt, eine Frau zu sein - Deutschsprachige Ausgabe

E-Book (Download)


Artikelnummer: 9783641291181
Penguin Verlag
Erscheinungstermin: 21.02.2022
Kategorien: E-Books / Sachbuch / Biographien
E-Books / Sachbuch / Politik & Gesellschaft
Der New York Times-Bestseller jetzt auf Deutsch

"Eine kluge und glänzende Essaysammlung" (The Guardian)


In My Body, ihrem ersten, begeistert aufgenommenen Buch, offenbart Emily Ratajkowski, was es bedeutet, als Frau erfolgreich zu sein und sich in einer vom "männlichen Blick" geprägten Welt zu beweisen. In ihren ebenso klugen wie schonungslosen Texten hinterfragt Ratajkowski die Kultur der Fetischisierung von Mädchen und weiblicher Schönheit und kritisiert die Misogynie und Machtdynamiken innerhalb der heutigen Unterhaltungsindustrie. Dabei macht sie deutlich, wie schmal der Grat zwischen Stolz und Scham, zwischen Kontrolle und Ohnmacht, zwischen Einvernehmlichkeit und Missbrauch oft ist. Und vor allem zeigt sie, dass sie mehr ist, als nur ein Körper: Ratajkowski ist ehrlich, verletzlich und wütend und macht sich mit My Body zur Verbündeten aller Frauen. https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783641291181
"›My Body‹ ist ein Promi-Memoir, und zwar ein außergewöhnliches. [E]in ehrlicher, nerviger und vor allem ambivalenter Erfahrungsbericht einer Frau, die um Macht ringt."
Sophie Passmann in DIE ZEIT
"Obwohl Frauen jahrhundertelang darauf sozialisiert wurden, Schönheit [...] als Anlass eines erbitterten Konkurrenzkampfes zu sehen, schafft Ratajkowski es, uns alle bei dem Thema zu einen."
Emotion.de
"Ratajkowskis ›My Body‹ liest sich wie eine Sammlung schonungsloser Einblicke in die sexistische Welt der glitzernden Fotoshootings und ist zugleich die intime Geschichte einer Selbsterkenntnis."
Wiener Zeitung
"Dieses Buch ist für jede Frau, die versucht, zwischen Konsum und Kontrolle einen Platz für sich und ihren Körper zu finden [...] Es hat mich verändert."
Lena Dunham, Autorin von "Not that kind of Girl" und Produzentin der Serie "Girls"
"Schonungslos und mutig... Das Buch hat so viele Nuancen. Es sollte Pflichtlektüre sein. Es ist so wichtig."
Lisa Taddeo, ELLE
"Diese kraftvollen Essays stellen ein flammendes, unerwartetes literarisches Debüt dar."
Dani Shapiro, Podcasterin und Autorin
21.1#6.3.0 - 1ac46f82131f47003a3b38c3b3be19143cdcbf38