Stefan Lukschy

Der Glückliche schlägt keine Hunde

Ein Loriot Porträt - Gekürzte Lesung

Audio-CD


Artikelnummer: 9783837122374
Random House Audio
Erscheinungstermin: 11.11.2013
Kategorien: Hörbuch-CDs / Sachbuch / Biographien
Hörbuch-CDs / Sachbuch / Geschichte
Vicco ante Portas. Erinnerungen an Loriot.

Loriots Sketche sind Teil des kollektiven Gedächtnisses geworden – wer kann sich heute noch eine Liebeserklärung ohne Nudel vorstellen? Stefan Lukschy lernte Vicco von Bülow 1975 kennen, als er dessen Regieassistent wurde. Es entwickelte sich eine langjährige Freundschaft – bis zu Loriots Tod im Jahr 2011. Beide verband nicht nur ihre Liebe zur Komik, sondern auch die Faszination für die klassische Musik, insbesondere die Oper. Lukschy erzählt, wie er als langhaariger Student aus Berlin den "preußischen Edelmann" in Ammerland kennenlernte. Er schildert die Zusammenarbeit mit dem für seinen Perfektionismus bekannten Humoristen ebenso wie den Privatmann Loriot, der seinen Freunden ein inniger und loyaler Vertrauter war.

(4 CDs, Laufzeit: 5h 21) https://www.randomhouse.de/book/edition.rhd?isbn=9783837122374

„Axel Hacke liest den Text so gut, dass man schnell vergisst, dass hier nicht der Autor Stefan Lukschy spricht.“
hr2 "Kulturfrühstück"
„Die Hörbuchfassung liest Axel Hacke - mit so viel Einfühlungsvermögen, als wäre er selbst dabei gewesen.“
b5 aktuell
„ (…) dieses Hörbuch macht Sucht auf Loriot, auf immer mehr“
kulturexpress.de
21.1#6.3.0 - 1ac46f82131f47003a3b38c3b3be19143cdcbf38