Teodor Currentzis

Rameau - The Sound of Light



CD Longplay


Artikelnummer: 88875014502
Sony Music
Erscheinungstermin: 19.12.2014
Kategorien: Musik / Klassik / Sinfonische Musik
Der Dirigent Teodor Currentzis und sein Orchester/Chor MusicAeterna wurden gerade für Mozarts "Nozze di Figaro" mit dem Echo Klassik für die beste Operneinspielung des Jahres ausgezeichnet. Für die neue, nicht minder spektakuläre CD hat sich Currentzis seine Lieblingsstücke aus Opern bzw. Opernbaletten des französischen Komponisten Rameau ausgewählt - zumeist Stücke für Orchester, aber auch vereinzelte Arien oder vokale Passagen aus Opern, die er mit zwei herausragenden Solisten seines Chores aufgenommen hat. Für Currentzis verkörpert Rameaus Musik wie keine andere sonst das Phänomen des Lichtes, deshalb wählte er als Titel für die CD "The Sound of Light". Die Aufnahme ist überwältigend in ihrer Schönheit, Dynamik, Präzision und Musikalität und bestätigt die fantastischen Besprechungen, die Currentzis von der Presse für Aufführungen mit der Musik Rameaus erhalten hat. Das Repertoire der CD: 1. Musette & Tambourin en rondeau (Les Fêtes d'Hébé) 2 Gavotte en rondeau (Zoroastre) 3 Entrée pour les Muses, les Zéphyrs, les Saisons, les Heures et les Arts (Les Boréades) 4 Chaconne (Les Indes galantes) 5 Ballet des fleurs : Orage (Les Indes galantes) 6 Air tendre en rondeau (Zoroastre) 7 Orage (Platée) 8 Rondeau - Duo et choeur : " Forêts paisibles " (Les Indes galantes) 9 La Poule (Six Concerts transcrits en Sextuor) 10 Récitatif & Ariette : " Essayons du brillant" Aux langueurs d'Apollon " (Platée) 11 Premier & Deuxième rigaudon (Naïs) 12 Ouverture (Zoroastre) 13 Prélude - Air accompagné : " Temple sacré, séjour tranquille " (Hippolyte et Aricie) 14 Ouverture (Naïs) 15 Première & Deuxième Contredanse en rondeau pour les Peuples boréades (Les Boréades) 16 Air pour les esclaves africains (Les Indes galantes) 17 Premier & Deuxième tambourin pour les Peuples de différentes nations (Dardanus) 18 Prélude - Air accompagné : " Tristes apprêts " (Castor et Pollux) Nadine Koutcher soprano (tracks 8, 10, 13, 18) Alexei Svetov bass (track 8) MusicAeterna (Orchestra and Choir) Teodor Currentzis
21.1#6.3.0 - 1ac46f82131f47003a3b38c3b3be19143cdcbf38