Miles Davis

The Bootleg Series, Vol. 7: That's What Happened 1982-1985



CD Longplay (3 Objekte)


Artikelnummer: 19439863852
Sony Music
Erscheinungstermin: 16.09.2022
Kategorien: Musik / Jazz / Blues / Jazz
"That's What Happened 1982-1985: Bootleg Volume 7" ist der nächste Teil der gefeierten und preisgekrönten Archivserie, die 2011 begann und verschiedene Epochen der legendären Karriere von Miles Davis beleuchtet. In den 1980er Jahren hatte sich die populäre Musik zu einem sanfteren, elektronisch basierten Sound entwickelt, der den Druck der vorangegangenen Jahre gegen zurückhaltende Arrangements eintauschte, die Ruhe und tiefe Reflexion hervorrufen sollten. Miles Davis machte sich diese Ära zu eigen und ließ sich vom "FM-Radio" und dem aufstrebenden Musikvideokanal MTV inspirieren. Er war auf der Suche nach der nächsten Grenze und ließ seiner Kreativität freien Lauf. Die Musik auf "The Bootleg Series Vol. 7" fängt diese Entdeckungsreise ein und zeigt, wie Miles beginnt, in einer kreativen Landschaft wieder aufzutauchen, die sich von derjenigen, die er 1975 verließ, stark unterscheidet. Er hat jeden Zentimeter der Popkultur erforscht und ist dabei seiner ikonoklastischen Vision von Jazz als amorpher Kunst treu geblieben, die sich biegen und fließen und zu etwas anderem mutieren soll. Auf "That's What Happened" erleben wir die Entstehung dessen, was zu einer weiteren Periode nie dagewesener Innovation werden sollte. Die Schönheit liegt in der Evolution. Das Set umfasst fast 4 Stunden unveröffentlichter Musik, darunter 2 CDs mit Studiomaterial aus den Jahren 1982 bis 1985 sowie eine weitere CD mit einer kompletten, mitreißenden Show einer von Miles' letzten fantastischen Bands, die im Juli 1983 beim Festival International De Jazz De Montreal live aufgenommen wurde. An der Seite von JJ Johnson, John McLaughlin, Al Foster und John Scofield bis hin zu Mike Stern, Marcus Miller, Daryl Jones und Vince Wilburn ist das Who's Who des Jazz der verschiedenen Generationen vertreten. Die Doppel-LP versammelt die "Highlights von Bootleg Volume 7" mit über 80 Minuten unveröffentlichtem Studiomaterial aus den Jahren 1982 bis 1985 auf weißem Vinyl. Evènementiel et inédit ! "That's What Happened 1982-1985 : Bootleg Séries Volume 7" est le prochain volet de la célèbre collection primée qui a débuté en 2011. Ce volume met en lumière une période clé et peu exploitée de la carrière légendaire de Miles Davis : les années 80. Pour la première fois, plongez dans 4 heures d'inédits exceptionnels en haute résolution audio 24/96 et en format double LP blanc et 3 CD digipack incluant également des photos inédites et des textes écrits par quelques-uns des membres du band. Miles Davis a embrassé cette ère, s'inspirant de la radio FM et d'une toute nouvelle chaîne de vidéos musicales appelée MTV. A la recherche d'un nouveau son, il laissa alors sa créativité vagabonder. La musique de The Bootleg Series Vol. 7 est le témoin de cette exploration et montre un nouveau Miles dans un nouveau un paysage musical, bien différent de celui qu'il a quitté en 1975, touchant à tous les aspects de la culture pop tout en restant fidèle à sa vision iconoclaste du jazz. "That's What Happened 1982-1985 : Bootleg Séries Volume 7" : un coffret exceptionnel attendu par tous les amateurs de jazz et de Miles Davis ! Le double LP est un "best of du Bootleg Series Volume 7" avec plus de 80 minutes d'enregistrements studios inédits de 1982 à 1985 sur vinyle blanc.
21.1#6.3.0 - 1ac46f82131f47003a3b38c3b3be19143cdcbf38